Krankenhaus Vorarlberg LKH Feldkirch

Die fünf Landeskrankenhäuser Vorarlbergs verpflichten sich für 450.000 Patienten jährlich medizinische Leistungen auf höchstem Niveau und professionelle Servicequalität anzubieten. 4.000 Mitarbeiter geben dafür ihr Bestes.

Zur Verstärkung unseres Teams im Labor für Zytologie suchen wir per 1.7.2018 oder nach Vereinbarung eine/n
 

Biomedizinische/n Analytiker/in mit 50% Beschäftigungsausmaß


am Institut für Pathologie

Landeskrankenhaus Feldkirch
Akademisches Lehrkrankenhaus

Ihr Aufgabenbereich

  • Probenanlage und Befundung, unterstützt durch modernste Analysegeräte
  • in den Bereichen: Gynäkologische Zytologie, klinische Zytologie und molekulare Diagnostik

Ihre Kompetenzen

  • abgeschlossene Ausbildung als Biomedizinische/r Analytiker/in
  • großes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Interesse für die morphologische Diagnostik am Mikroskop
  • Kommunikations- und Kritikfähigkeit

Diese Ausschreibung richtet sich vorzugsweise an Berufs(-wieder)einsteiger/-innen mit besonderem Interesse an morphomolekularer Diagnostik und dem Bedarf an geregelten Arbeitszeiten. Das Beschäftigungsausmaß kann gegebenenfalls im Verlauf erhöht werden.
Vorerfahrungen sind wünschenswert, aber nicht Bedingung für diese Position. Sehr gerne unterstützen wir Sie in unserem erfahrenen Team die erforderlichen Fertigkeiten zu erlernen. Regelmäßige CME- approbierte hausinterne Fortbildung gehören zu unseren Standards als Lehrkrankenhaus.

Wir bieten Ihnen

  • entwicklungsfähige Position, unterstützt von einem dynamischen Team
  • interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • modernste Dünnschichttechnologie mit roboterunterstützter Präparataufbereitung und Schnittstelle zur molekularen Diagnostik
  • angenehmes Arbeitsklima und beste Arbeitsbedingungen im landschaftlich und wirtschaftlich attraktiven Vierländereck
  • sicheren Arbeitspatz mit geregelten Arbeitszeiten, flexiblen Dienstzeiten, keine Nacht- und Wochenenddienste
  • attraktive Sozialleistungen (Unterstützung bei der Wohnungssuche, ggf. Dienstwohnung, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, etc.)
  • leistungsgerechte Entlohnung nach dem Landesbedienstetengesetz

Interesse geweckt?

Über Ihre Bewerbung freut sich Frau Martina Keckeis von der Personalabteilung des Landeskrankenhauses Feldkirch.

Hier online bewerben

Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Ihnen der Institutsvorstand Prim. Univ.-Prof. Dr. Felix Offner, Vorstand des Institutes für Pathologie, Facharzt für Pathologie, (Zytodiagnostik, Humangenetik), Akademisches Lehrkrankenhaus Feldkirch, Carinagasse 47, 6800 Feldkirch – AUSTRIA (Tel: +43/5522/303-3400, Fax: +43/5522/303-7521, e-mail: felix.offner@lkhf.at) oder die Leitende BMA Frau Friederike Pipal, MSc, Tel: +43/5522/303-3411.

footerimage
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×