Ein Turnus ohne Wartezeiten!
weiterlesen «
Ausgezeichnete Möglichkeiten für wissenschaftliches Arbeiten!
weiterlesen «
Fachliche Ausbildung
Unsere Arzt- und DokumentationsassistentInnen unterstützen dich!
weiterlesen «
Unsere sportlichen Mitarbeiter
Einblicke in das Sport- und Berufsleben unserer Mitarbeiter
weiterlesen «
Unsere Mitarbeiter tun mehr!
Engagement im Ausland
weiterlesen «

Login for applicants
Krankenhaus Vorarlberg LKH Rankweil

Die fünf Landeskrankenhäuser Vorarlbergs verpflichten sich für 450.000 Patienten jährlich medizinische Leistungen auf höchstem Niveau und professionelle Servicequalität anzubieten. 4.000 Mitarbeiter geben dafür ihr Bestes.

Wir suchen ab sofort eine/einen teamorientierte/n und innovative/n
Ausbildungs- und Facharzt/ärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Erwachsenenpsychiatrie
Landeskrankenhaus Rankweil
Wir bieten Ihnen
  • Entlohnung nach dem Landesbedienstetengesetz 2000 - Jahresgehalt im ersten Ausbildungsjahr ca. € 72.000,- brutto und für Fachärzte ab ca. € 98.000,- brutto (inkl. Dienste u. Überstundenpauschale)
  • Einhaltung der gesetzlichen Arbeitszeitgrenzen
  • Zeitmanagement: Überstunden werden vollständig dokumentiert; die Abgeltung erfolgt entweder als Zeitausgleich oder finanziell
  • Übernahme der Reisekosten zum Vorstellungsgespräch
  • Mitarbeit in der Spezialambulanz für ADHS und Autismusspektrumstörung für Erwachsene und der Spezialambulanz für Patienten mit Borderlinestörung
  • attraktive Sozialleistungen (Kinderbetreuung im hauseigenen Kindergarten ab 1,5 Jahren, betriebliche Gesundheitsförderung, Personalrestaurant, Freizeitaktivitäten, etc.)
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Karrieremöglichkeiten in den Vorarlberger Landeskrankenhäusern
speziell für Ausbildungsärzte:
  • Mentorensystem für Ausbildungsärzte
  • Basisausbildung in Kooperation mit dem Landeskrankenhaus Feldkirch
  • Ausbildung im breiten Spektrum psychischer Störungen, incl. Gerontopsychiatrie, Jugendpsychiatrie und Forensik
  • fundierte Ausbildung in Psychotherapie (tiefenpsychologisch oder verhaltenstherapeutisch) ohne finanzielle Belastung des Auszubildenden
  • Ausbildung in speziellen Methoden wie EKT, TMS, Dialektisch Behavioraler Therapie und Deeskalation
  • Gegenfächer in den Landeskrankenhäusern
Interesse geweckt?

Über Ihre Bewerbung freut sich Frau Nadine Marte von der Personalabteilung des Landeskrankenhauses Rankweil.

Hier online bewerben!

Fragen zur ausgeschriebenen Position beantwortet Ihnen Herr CA Prim. Dr. Di Pauli, Tel. +43/5522/403-9111.

footerimage
We use cookies to provide a better user experience. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. OK